Home So geht's Prämien FAQ
Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen RTL II und jedem registrierten Teilnehmer der „RTL II Insider“-Community.


Die „RTL II Insider“-Community

„RTL II Insider“ ist eine Community zum Zwecke der Markt- und Sozialforschung. Mit der „RTL II Insider“-Community wenden wir uns an alle interessierten Personen, die durch ihre Teilnahme an dieser Plattform helfen wollen, RTL II mitzugestalten. Wir bieten die Möglichkeit, an Umfragen zu verschiedensten Themen teilzunehmen. So kann jeder Teilnehmer seine individuelle Meinung und ganz persönlichen Ideen mit uns teilen.


Betreiber der „RTL II Insider“-Community

Betreiber dieser Webseite ist die RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG (RTL II) mit Sitz in Grünwald. Die Webseite wird im Auftrag von RTL II vom Softwaredienstleister Rogator AG bereitgestellt und verwaltet.


Registrierung für die „RTL II Insider“-Community

Durch die Registrierung für die RTL II eigene Community „RTL II Insider“ akzeptiert der Teilnehmer diese Nutzungsbedingungen für die Community einschließlich der Regelungen zum Umgang mit persönlichen Daten gemäß den Informationen zum Datenschutz.

Durch das Ausfüllen eines elektronischen Registrierungsformulars wird ein Antrag gestellt, bei der „RTL II Insider“-Community teilnehmen zu dürfen.


Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community

Nach der Registrierung für die „RTL II Insider“-Community werden die Teilnehmer regelmäßig zu Befragungen über aktuelle und zukünftige Sendungen sowie Projekte, Aktionen und Veranstaltungen von RTL II eingeladen. Damit kann jeder Teilnehmer seine Erfahrung, Ideen und Wünsche direkt mit RTL II teilen und die Zukunft von RTL II mitgestalten. Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Online-Fragebögen sorgfältig und wahrheitsgemäß auszufüllen und keine vorsätzlichen Täuschungen oder Beeinflussungen vorzunehmen.
Pro Person ist jeweils nur eine Registrierung für die Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community zulässig. Von der Teilnahme im Panel ausgeschlossen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von RTL II und der Rogator AG. Die Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community ist nicht übertragbar. Teilnehmen können nur natürliche Personen (nachfolgend Person oder Teilnehmer) die zwischen 14 und 49 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Wenn der Teilnehmer unter 16 Jahre alt ist, erbitten wir die Einholung einer Einwilligungserklärung bzw. Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. RTL II ist berechtigt, Teilnehmer, die bei ihrer Registrierung falsche oder irreführende Angaben machen, von der Mitgliedschaft auszuschließen. Bei einer endgültigen Sperre besteht kein Anspruch auf Wiederherstellung des gesperrten Teilnehmerkontos. Sobald ein Teilnehmer gesperrt wurde, darf sich dieser auch mit anderen E-Mail-Adressen nicht wieder in der „RTL II Insider“-Community registrieren. RTL II behält sich das Recht vor, Teilnehmerkonten mit nicht vollständig durchgeführten Registrierungen zu löschen. Im Abstand von ca. 12 Monaten ist jeder Teilnehmer nach Aufforderung per E-Mail verpflichtet, seine persönlichen Angaben zu überprüfen und im Bedarfsfall zu ändern. Wird diese Überprüfung nicht vorgenommen, kann der Teilnehmer vorübergehend von Einladungen zu Umfragen ausgeschlossen werden. Erfolgt die Überprüfung nicht nach weiteren 12 Monaten, erfolgt der Ausschluss von der „RTL II Insider“-Community und die Löschung der persönlichen Daten sowie der erworbenen Punkte, falls diese vorher nicht eingelöst oder gespendet wurden. RTL II behält sich außerdem vor, die Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu beschränken oder auszuschließen. Ein Anspruch auf Teilnahme kann daher nicht gewährt werden.
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, Informationen (z.B. Einladungen zu Umfragen, Newsletter zu Umfrageergebnissen, Benachrichtigungen) per E-Mail zu erhalten. Zudem erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine zur Verfügung gestellten Angaben miteinander verbunden werden, um genauere Ergebnisse zum Zwecke der Markt- und Sozialforschung zu erhalten.
Jeder Teilnehmer ist alleinig für die Verwendung des eigenen Profils bzw. alle entsprechenden Profil-Aktivitäten verantwortlich. Der Teilnehmer stimmt zu, die Webseite nicht in irgendeiner Art und Weise zu stören, zu überlasten, anzugreifen, zu verändern oder zu beeinträchtigen.
Der Teilnehmer verpflichtet sich gegenüber RTL II zur rechtmäßigen Nutzung des Angebots der „RTL II Insider“-Community. Das bedeutet, der Teilnehmer darf die „RTL II Insider“-Community nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.
RTL II ist bemüht, einen störungsfreien Service zu bieten, schuldet diesen aber nicht. In Ausnahmefällen kann es zu Schwankungen bei der Serververfügbarkeit kommen und dadurch die Nutzung beeinträchtigt werden; entsprechendes gilt für Wartungs- oder Aktualisierungsarbeiten oder Störungen außerhalb des Einflussbereiches von RTL II. RTL II behält sich vor, das Angebot auf der Plattform oder Teile davon in Hinblick auf Inhalt, Aufbau und/oder Umfang nach billigem Ermessen, d.h. unter angemessener Berücksichtigung der Interessen der registrierten Mitglieder, zu ändern oder zu beenden.


Kosten

Die Anmeldung und die Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community sind unentgeltlich. Hierfür fallen weder Gebühren noch sonstige Aufwendungen an. Für seine Anbindung an das Internet und die Herstellung der Kommunikationsverbindungen mit den Servern, die dafür erforderliche Hardware und Software sowie für die Verschaffung der eingestellten Inhalte hat der registrierte Teilnehmer auf eigene Kosten zu sorgen.


Prämien

Für jede vollständig ausgefüllte und abgeschlossene Umfrage erhält der Teilnehmer Punkte. Dabei ist die Höhe der Punktzahl von der Länge der jeweiligen Umfrage abhängig. Ab 100 Punkten ist die Einlösung in Gutscheine möglich. Nicht eingelöste Punkte verbleiben auf dem Konto des Teilnehmers. Die zur Verfügung stehenden Partner für die Einlösung der Panel-Punkte werden von Betreiber bestimmt. Änderungen sind jederzeit möglich. Die Gutscheine sind in der Regel in Schritten von 10 Euro gestückelt. Ein Anspruch auf Barauszahlung der erworbenen Panel-Punkte besteht in keinem Fall. Im Fall des Verlusts oder Nicht-Erhalts von Gutscheinen oder E-Mails besteht kein Haftungsanspruch. Für das Einlösen der Gutscheine gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Kooperationspartner.
Wird in einer Umfrage nach wenigen Fragen festgestellt, dass der betreffende Teilnehmer nicht zur Zielgruppe gehört, wird er von der weiteren Umfrage ausgeschlossen und hat keinen Anspruch auf die Vergabe von Panel-Punkten. Meldet sich ein Teilnehmer vom Panel ab, verfallen nicht eingelöste Panel-Punkte.
Der Panelbetreiber behält sich vor, einzelne Umfragen nicht mit Panel-Punkten zu vergüten, sondern Verlosungen durchzuführen. Dies teilt der Panelbetreiber den Teilnehmern vor der Teilnahme mit. Die entsprechenden Preise werden in der zugehörigen E-Mail-Einladung beschrieben. Nach dem Ende der Untersuchung werden die Gewinnerinnen und Gewinner ausgelost und benachrichtigt. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.


Datenschutz
Die vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten Daten und die Auswertungen, die durch die Beantwortung der Umfragen und/oder durch die Verlinkung der verschiedenen Daten des Teilnehmers miteinander entstehen, werden aus technischen Gründen während der Bearbeitung mindestens pseudonymisiert und nach erfolgter Bearbeitung im Rahmen des ausgewerteten Ergebnisses anonymisiert.
Die „RTL II Insider“-Community dient ausschließlich Markt- und Sozialforschungszwecken. Weitere Informationen über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Kündigung/Beendigung der Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community

Alle Teilnehmer sind berechtigt, ihre Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community jederzeit ohne Einhaltung einer Frist oder Nennung von Gründen zu beenden. Die Teilnahme kann von RTL II insbesondere gekündigt werden, wenn (i) der Verdacht besteht, dass der registrierte Teilnehmer rechtswidrige Inhalte veröffentlicht hat, oder (ii) der registrierte Teilnehmer bei der Anmeldung falsche Daten angegeben hat, oder (iii) der registrierte Teilnehmer gegen sonstige Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen und den Verstoß trotz Abmahnung nicht abgestellt hat oder (iv) wenn RTL II ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Kündigung hat.
Im Abstand von ca. 12 Monaten ist jeder Teilnehmer nach Aufforderung per E-Mail verpflichtet, seine persönlichen Angaben zu überprüfen und im Bedarfsfall zu ändern. Wird diese Überprüfung nicht vorgenommen, kann der Teilnehmer vorübergehend von Einladungen zu Umfragen ausgeschlossen werden. Erfolgt die Überprüfung nicht nach weiteren 12 Monaten, erfolgt ebenfalls der Ausschluss vom Panel und die Löschung der persönlichen Daten sowie der erworbenen Panel-Punkte.
Die Kündigung hat per E-Mail zu erfolgen und ist auf Seiten von RTL II an die vom registrierten Teilnehmer jeweils hinterlegte E-Mail-Adresse zu richten. Die Kündigung des registrierten Teilnehmers kann in der „RTL II Insider“-Community unter dem Punkt "Profil" vorgenommen werden. Alle persönlichen Daten des Teilnehmers werden dann umgehend gelöscht.
Nach Beendigung der Teilnahme an der „RTL II Insider“-Community werden keine weiteren Benachrichtigungen der „RTL II Insider“-Community an den Teilnehmer versandt. Eine mögliche Teilnahme an anderen Angeboten von RTL II (z.B. RTL II Newsletter) wird durch Beendigung der Mitgliedschaft in der „RTL II Insider“-Community nicht tangiert.
RTL II ist ebenfalls berechtigt die Mitgliedschaft eines Teilnehmers an der „RTL II Insider“-Community ohne Angabe von Gründen zu beenden oder den Dienst „RTL II Insider“-Community komplett einzustellen.


Erhaltungsklausel (Salvatorische Klausel)

Wenn eine oder mehrere dieser Nutzungsbedingungen vollkommen oder teilweise ungültig werden oder gegen rechtliche Vorschriften verstoßen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht beeinträchtigt. Die Parteien werden eine ungültige Bedingung durch eine gültige Bedingung ersetzen, die dem Wunsch der Parteien im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten am nächsten kommt.


Schlussbestimmungen

Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden.
Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch RTL II geändert werden. Dem registrierten Teilnehmer werden die geänderten Nutzungsbedingungen mindestens 2 (zwei) Wochen vor Inkrafttreten per E-Mail zugeschickt. Mit Erhalt der E-Mail hat der registrierte Teilnehmer 2 (zwei) Wochen Zeit, den geänderten Bedingungen zu widersprechen. Andernfalls gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen. RTL II wird dem registrierten Teilnehmer in der E-Mail, welche die geänderten Bestimmungen enthält, auf die Bedeutung der vorstehend genannten Frist gesondert hinweisen.